Gruppen für Kinder aus

Trennungs- und Scheidungsfamilien

Bei Spiel, Gespräch, Bewegung und Entspannung lernen die Kinder ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Die Gruppe wird von Fachkräften geleitet und beginnt immer nach den Sommerferien bis zum Frühjahr.

 

In jeweils 2-stündigen wöchentlichen Gruppenstunden können sich die Kinder über ihre Situationen, ihre Gefühle und Erfahrungen austauschen.

 

- Dieses Angebot ist kostenlos -



Aktuelle Termine

Trennungsgruppe für Grundschulkinder: wöchentlich montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, im Schülercafé der Konrad-Widerholt-Schule.

Eine Infoveranstaltung für Eltern findet ebenfalls statt.

Einzelgespräche mit Eltern sind ebenfalls vorgesehen.

Anmeldungen sind bereits möglich!

 

Alle Termine zur Übersicht:

 

 

 

Gruppenleiter: Sonja Hofmann und Vanessa Gül

 

 

 

Begleitung von Kindern bei Trennung und Scheidung

 

Gruppenangebot beim Kinderschutzbund für Kinder ab 6 Jahren, deren Eltern getrennt leben oder geschieden sind

 

Eltern trennen sich und die betroffenen Kinder müssen sich mit der neuen Lebenssituation auseinandersetzen. Vater oder Mutter ist ausgezogen, das Kind hat vielleicht selbst einen Umzug hinter sich, eventuell tritt ein neuer Partner/eine neue Partnerin und neue „Geschwister“ ins Leben.

Die Kinder werden mit viel Neuem konfrontiert, auf das sie selbst keinen Einfluss haben. Manchmal scheinen sie nach außen hin alles gut zu verarbeiten. Manche werden mehr oder wenig auffällig, aggressiv, verschlossen, besonders anhänglich, ängstlich oder echt cool. In vielen Fällen halten Kinder ihre Ängste und Gefühle aus Rücksicht auf ihre Eltern zurück. Im Spiel und im kreativen Handeln geben  wir den Kindern den geschützten Raum sich zu äußern.

Diese pädagogische Gruppe dient nicht als Therapie.

 

Leon, 7Jahre, in der letzten Gruppenstunde: „Jetzt war ich nicht mehr allein“

 

Verantwortlich für die Gruppe:

 

Sonja Hofmann und Team                       

                

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Telefon Nr. 07021/74544 oder per E-Mail

info@kinderschutzbund-kirchheim-teck.de

Außerhalb der Schulferien sind wir zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr persönlich erreichbar, ansonsten sprechen Sie bitte auf unseren Anrufbeantworter, wir rufen Sie gerne zurück.

 

Unser Team braucht Verstärkung!

Du studierst im sozialen Bereich, willst dich beruflich neu orientieren und Erfahrungen sammeln, arbeitest gerne mit Kindern und Erwachsenen, dann komm zu uns:

 

- für ein Praktikum

- als Honorarkraft (päd. Fachkraft)

- für eine ehrenamtliche Tätigkeit

weiterlesen ...

AKTUELLES

 25 Jahre

Deutscher Kinderschutzbund

Ortsverband Kirchheim unter Teck e. V.

BITTE BEACHTEN:

Die "Begleiteten Umgänge"  finden statt.

 

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail. Wir sind zu unseren Bürozeiten vormittags für Sie erreichbar.

Die Mitgliederversammlung 2022

findet am 18. Mai 2022 statt. Ort wird noch rechtzeitg bekannt gegeben.

Gruppentermine

Anmeldungen und Einzeltermine sind möglich!

 

Hängebrücke

Jungs (10-16 Jahre): 14-tägig montags 17:00 - 18:30

Mädchen (12-18 Jahre): 14-tägig montags 17:30 - 19:00

                                             in den ungeraden KWs                                                                      weiterlesen ...                                        

Trennungsgruppe

für Grundschulkinder: wöchentlich montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Ab Oktober 2022

Einzelgespräche mit Eltern sind ebenfalls vorgesehen.                                                                                 weiterlesen ...

 

Babysitter/in gesucht?

Gut ausgebildete Babysitter/innen durch den Kinderschutzbund OV Kirchheim/Teck warten auf Ihren Anruf.

Eine Liste der ausgebildeten BabysitterInnen kann gegen eine Gebühr von 6,00 Euro bei uns oder der FBS zu den jeweiligen Öffnungszeiten abgeholt werden.

Sie können uns gerne eine Formularnachricht zukommen lassen.                                                           weiterlesen ...  

+ 200000